Namensänderung

Als Inhaber/in eines Ausweises sind Sie verpflichtet, Änderungen von Daten innert 14 Tagen zu melden. Sie können uns die Unterlagen per Post einsenden oder am Schalter vorbeikommen.

Bei Namensänderungen benötigen wir folgende Unterlagen:

Allgemeine Unterlagen  

  • Fotokopie eines amtlichen Dokumentes (Eheschein, Bestätigung einer Namenserklärung, Familienbüchlein, Pass, Identitätskarte);oder Ausländerausweis

Führerausweis im Kreditkartenformat (FAK)

Wenn Sie bereits im Besitze des neuen Führerausweises sind, benötigen wir zusätzlich:

Blauer Führerausweis

Wenn Sie noch im Besitze des blauen Führerausweises sind, benötigen wir zusätzlich: