Motorfahrrad-Ausweis

Einplätzige, einspurige Fahrzeuge mit einem Hilfsmotor bis zu 50 cm3 Hubraum oder mit elektrischem Antrieb und mit einer bauartbedingten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 30 km/h sind als Motorfahrräder einzulösen.

Das Kontrollschild ist nur befristet gültig und wird vom Standortkanton erteilt.

  • Jeweils ab 1. Juni dürfen nur noch Motorfahrräder mit der Kontrollmarke (Vignette) des laufenden Jahres verkehren. Diese bleibt gültig bis zum 31. Mai des nächsten Jahres.
  • Die neue Mofa-Kontrollmarke kann beim Verkehrssicherheitszentrum OW/NW während den ordentlichen Öffnungszeite bezogen werden.
  • Allen Kunden in Ob- und Nidwalden, welche im Vorjahr ein Motorfahrrad eingelöst haben, wird automatisch eine Jahresrechnung zugestellt. Nach Erhalt der Zahlung stellen wir Ihnen die Vignette per Post zu.

Hinweis: Die OW-Kontrollmarke ist bei folgenden Mofa-Händlern erhältlich:

- Bike Atelier, Brünigstrasse, 6074 Giswil

- Robert Amstutz, Motos, 6390 Engelberg

- Garage Gasser AG, Brünigstrasse 36, 6078 Lungern 

  • Fahrzeugwechsel, Halterwechsel und Adressänderungen sind dem Verkehrssicherheitszentrum OW/NW unter Beilage des Mofa-Fahrzeugausweises innert 14 Tagen zu melden.