Schifffahrt

  • Wann ist "Schiffsaison"?

    Vom 01.April bis zum 31.Oktober sind wir auf dem See.

    Während dieser Zeit nehmen unsere Schiffsexperten Prüfungen von Schiffsführern und Schiffen ab.

  • Ich möchte ein Schiff zur Einlösung anmelden. Wie muss ich vorgehen?

    Damit ich ein Schiff einlösen kann, sind verschiedene Formalitäten zu erfüllen.

    Siehe auch: Einlösung eines Schiffes

     

  • Warum benötige ich einen Standplatznachweis?

    Für die dauernde Verkehrszulassung eines immatrikulationspflichtigen Schiffes, das auf einem schiffbaren Gewässer des Kantons eingesetzt wird, ist der Nachweis eines anerkannten Standplatzes zu erbringen.

    Standplatz für Kanton Nidwalden
    • Der Nachweis muss mittels Formular „Standplatznachweis NW“erbracht werden (keine Mietvertragskopien)
    • Der Standplatznachweis muss auf den Schiffshalter ausgestellt sein auf den das Schiff eingelöst wird.
    • Der Standplatznachweis muss aktuellen Datums sein ­­
    Standplatz für Kanton Obwalden
    • Es ist ein gültiger Mietvertrag vorzuweisen
  • Wie muss ich vorgehen bei der Ausserverkehrsetzung des Schiffes?
    • Für die ordentliche Ausserverkehrsetzung benötigen wir die Schiffskontrollschilder und den Schiffsausweis.  
    • Sind die Kontrollschilder nicht mehr beizubringen ist ein Verlustrapport bei der Polizei zu erstellen und an uns weiterzuleiten.  
    • Die Schiffssteuer läuft weiter bis wir im Besitz der Kontrollschilder oder des Verlustrapportes sind.
  • Wie komme ich zu einem Lernfahrausweis für die Schifffahrt?

    Die schweizerische Binnenschifffahrt kennt keinen Lernfahrausweis.  

    Für Lernfahrten ist das Mindestalter einzuhalten und es ist ein Schiffsführer der jeweiligen Kategorie als Begleitperson erforderlich.

    Siehe auch: Erteilungsgesuch für den Schiffsführerausweis

  • Kann ich die Schiffsführerprüfung in einem anderen Kanton ablegen?

    Zuständig für die Prüfungsabnahme ist die Zulassungsbehörde des Wohnsitzkantons.  

    Auf ein schriftlich begründetes Gesuch hin kann das Ablegen der Prüfung (Theorie- und/oder Praktische-Prüfung) in einem anderen Kanton bewilligt werden.  

    Die Bewilligung ist kostenpflichtig.

  • Auf was muss ich achten, wenn ich eine Schwimmweste anschaffe?