Digitaler Fahrtenschreiber / Fahrerkarte

Voraussetzungen für einen Kartenantrag

  • Besitz des Lernfahrausweises der Kategorie B oder Führerausweises im Kreditkartenformat der Kategorie B
  • Wohnsitz in der Schweiz

Vorgehen bei defekter Fahrerkarte

Bei einer defekten Fahrerkarte können Sie wie folgt vorgehen:

  • Die Defektmeldung muss zusammen mit der defekten Karte und einem neuen Fahrerkartengesuch an das Bundesamt für Strassen ASTRA, Team DFS, Mühlestrasse 2, 3003 Bern geschickt werden.
  • Ein Garantieanspruch muss schriftlich beantragt und begründet werden (wird vom Bundesamt beurteilt).
  • bei unrechtmässig gestellten Garantieansprüchen werden die Abklärungskosten in Rechnung gestellt.

Vorgehen bei Verlust oder Diebstahl einer Fahrerkarte

Bei Verlust oder Diebstahl können Sie wie folgt vorgehen:

Die Verlust-/Diebstahlmeldung muss zusammen mit einem neuen Fahrerkartengesuch an das Bundesamt für Strassen ASTRA, Team DFS, Mühlestrasse 2, 3003 Bern geschickt werden.

Erneuerung einer Fahrerkarte

Die Fahrerkarte kann nach Ablauf erneuert werden. Die neue Karte ist wiederum 5 Jahre gültig. Das Fahrerkartengesuch muss beim Bundesamt für Strassen ASTRA, Team DFS, Mühlestrasse 2, 3003 Bern (Faxnummer 031 323 43 02) eingereicht werden. Siehe www.dfs.astra.admin.ch

  • Das Erneuerungsgesuch kann frühestens 6 Monate vor Ablauf der Gültigkeit der Karte gestellt werden.
  • Geht das Gesuch weniger als 15 Tage vor Ablauf der Gültigkeit ein, kann eine rechtzeitige Erneuerung nicht garantiert werden.

Nützliche und aktualisierte Informationen erhalten Sie über folgenden Internetlink: www.dfs.astra.admin.ch