Geschwindigkeitsüberschreitung

Massnahmen bei erstmaliger Widerhandlung

Überschreitung innerorts Massnahme
bis 15 km/h keine Administrativmassnahme (Ordnungsbusse) 
16 bis 20 km/hVerwarnung
21 bis 24 km/hmindestens 1 Monat Entzug (mittelschwere Widerhandlung)
ab 25 km/hmindestens 3 Monate Entzug (schwere Widerhandlung)
Überschreitung ausserorts und auf AustostrassenMassnahme
bis 20 km/h keine Administrativmassnahme (Ordnungsbusse) 
21 bis 25 km/h Verwarnung
26 bis 29 km/h mindestens 1 Monat Entzug (mittelschwere Widerhandlung)
ab 30 km/h mindestens 3 Monate Entzug (schwere Widerhandlung)
Überschreitung auf AutobahnenMassnahme
bis 25 km/h keine Administrativmassnahme (Ordnungsbusse)
26 bis 30 km/h Verwarnung
31 bis  34 km/h mindestens 1 Monat Entzug (mittelschwere Widerhandlung)
ab 35 km/h mindestens 3 Monate Entzug (schwere Widerhandlung)

Ist der fahrerische Leumund der betroffenen Person mit Administrativmassnahmen vorbelastet, ist mit längeren Entzugsdauern und weiteren Massnahmen zu rechnen. Dasselbe gilt bei bei höheren Geschwindigkeitsüberschreitungen.