Information zum Corona-Virus

Bleiben Sie zu Hause. Kommen Sie nur im Notfall bei uns vorbei. Weiter machen wir Sie auf folgende Verhaltensregeln des Bundesamts für Gesundheit aufmerksam:

  

VSZ OW/NW mit Einschränkungen weiterhin für die Kundschaft geöffnet.

Trotz der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus bleibt das VSZ OW/NW für unsere Kundschaft grundsätzlich erreichbar.


Wichtige organisatorische Änderungen

 

Allgemeine Informationen

  • Wartezeiten Telefon

    • Wir bitten Sie um Verständnis, wenn infolge vieler Rückfragen Wartezeiten bei der telefonischen Erreichbarkeit entstehen.
  • Bargeld-Zahlungen

    • Unsere Dienstleistungen können bis auf Weiteres nicht mehr mit Bargeld beglichen werden. Zahlgeräte für Debit-Karten stehen zur Verfügung. Alternativ kann eine Rechnung verlangt werden.
  • Führerprüfungen:

    • Sämtliche Führerprüfungen können wieder durchgeführt werden. Die  BAG-Schutzmassnahmen und die Schutzkonzepte des VSZ OW/NW und des schweizerischen Fahrlehrerverbandes müssen eingehalten werden.
  • Theorieprüfungen:

    • Sämtliche Theorieprüfungen können wieder durchgeführt werden. Die  BAG-Schutzmassnahmen und das Schutzkonzept des VSZ OW/NW müssen eingehalten werden. Das Tragen von Schutzmasken und/oder Schutzhandschuhen ist freiwillig. Die Online-Anmeldung ist wieder aktiv.

 

Verkehrszulassung (Schaltergeschäfte)

Sämtliche Dienstleistungen der Verkehrszulassung (Schaltergeschäfte) stehen für unsere Kundschaft zu den normalen Öffnungszeiten weiterhin zur Verfügung. Bitte beachten Sie jedoch die unten aufgeführten Einschränkungen:

  • Unsere Schalter haben wir grundsätzlich geschlossen. Termine oder Geschäfte, welche unmöglich auf dem Postweg, online oder telefonisch erfolgen können, sind vorgängig telefonisch oder per E-Mail zu melden und wir vereinbaren einen persönlichen Termin bei uns.
    • Selbstverständlich sind die Hygienevorschriften des BAG unbedingt einzuhalten. Wer Grippeanzeichen wie Fieber oder Husten hat. oder zu den Risikogruppen zählt, darf nicht am Schalter vorbeikommen.
  • Gerne bedienen wir Sie weiterhin online, auf dem Postweg oder am Telefon. Fast alle unsere Schalter-Dienstleistungen lassen sich bequem via Online-Schalter oder mittels Formular auf dem Postweg erledigen.

 

 

Verkehrsprüfung (Fahrzeug- und Schiffsprüfungen)

Die unten aufgeführten Prüfungen werden weiterhin durchgeführt.

Hinweis: vor jeder Prüfung muss durch den Kunden ein Schreiben ausgefüllt werden worin er bestätigt, dass er keine gesundheitliche Probleme hat.

  • Periodische Prüfungen auf freiwilliger Basis.
  • Prüfungen aufgrund eines Polizeirapports.
  • Prüfungen aufgrund technischer Änderungen.
  • Neuzulassungen auf freiwilliger Basis.
  • Neuzulassungen und periodische Fahrzeugprüfungen für ADR/SDR-Fahrzeuge.

Falls Sie ein Prüfungsaufgebot nicht wahrnehmen wollen, nehmen Sie mit uns telefonischen Kontakt auf. Die Telefonnummern sind auf dieser Seite unten aufgeführt.

Technische Auskünfte

Diese werden ausschliesslich via Telefon, per E-Mail oder per Post beantwortet.

 

Administrativmassnahmen ADMAS

  • Unsere Schalter haben wir grundsätzlich geschlossen.

Termine oder Geschäfte, welche unmöglich auf dem Postweg, online oder telefonisch erfolgen können, sind vorgängig telefonisch oder per E-Mail zu melden und wir vereinbaren einen persönlichen Termin bei uns.

  • Selbstverständlich sind die Hygienevorschriften des BAG unbedingt einzuhalten. Wer Grippeanzeichen wie Fieber oder Husten hat. oder zu den Risikogruppen zählt, darf nicht am Schalter vorbeikommen.

 

Information Bundesamt für Strassen (ASTRA)

Weitere Informationen und Fragen zu verschiedenen Themen wie z.B. Führerausweis auf Probe / Fähigkeitsausweise / Lernfahrausweise etc. sind auf der Webpage des Bundesamtes für Strassen (ASTRA) ersichtlich. Dies betrifft:

Massnahmen für den Strassenverkehr + Massnahmen zur Aufrechterhaltung der Transportkapazität